Calafell

Immobilien Spanien kaufen

Calafell (Calafell) ist eine Gemeinde in Spanien, Teil der Provinz Tarragona als Teil der Autonomen Gemeinschaft Katalonien. Die Gemeinde liegt im Bezirk (komarki) von Bash-Penedes. Bezieht sich auf eine Fläche von 20,4 km². Bevölkerung 24423 Menschen (für 2010).

Calafell (Calafell) - einer der Ferienorte an der Costa Dorada in Spanien. Eine Besonderheit des Ortes sind die saubersten Strände mit einer Länge von etwa 80 Kilometern. Eine gemütliche Siedlung, bewohnt von etwa 25 Tausend Menschen, liegt zwischen den großen Städten Barcelona (Barcelona) und Tarragona (Tarragona). Beschreibung Calafell, es gibt so günstige Lebensbedingungen, dass in den nahegelegenen Höhlen von Graier Spuren gefunden wurden, vor 22.000 Jahren hier zu sein. Vor 2,5 Jahrtausenden wurde das Gebiet von den Iberern ausgewählt, was viele Erinnerungen zurückließ. Die Stadt kann bedingt in mehrere Zonen unterteilt sein. Auf dem Hügel, etwas weiter von der Küste entfernt, befindet sich ein Verwaltungszentrum, und näher an den Stränden liegt ein Feriengebiet, auf dem in den letzten Jahren viele komfortable Hotels gebaut wurden. In Calafell geht es nicht nur um einen schönen Badeurlaub, sondern auch um Erholung. Lokale Schlamm- und Heilquellen verbessern die Gesundheit erheblich.

Calafell liegt an der Costa Dorada, umgeben von Wäldern in einem einzigartigen Naturgebiet mit mediterranem Klima. Sogar das Meerwasser ist anders als das Wasser an der Costa Dorada, es hat mehr Jod. Fast die ganze Zeit scheint die Sonne an der Küste. Von Mai bis Oktober liegt die Durchschnittstemperatur zwischen 22-29 ° C, der Rest des Jahres - 14-17 ° C. Aber auch im Winter ist es hier nicht kalt, obwohl der Herbst von häufigen Regengüssen begleitet sein kann. Das Wasser in der Saison ist sehr warm, wärmt bis 23-27С.

Immobilien mieten Spanien

Infrastruktur in Calafell ist sehr gut entwickelt, das Gebiet ist voll von Bars, Restaurants und Cafés. Die Strandrestaurants haben einen lokalen Geschmack und bieten hauptsächlich Gerichte der katalanischen Küche mit Meeresfrüchten an. Der Stolz der lokalen Köche ist der Nachtisch der "katalanischen Creme" - eine der Sorten der Crème Brûlée.

Es gibt vegetarische Restaurants und Themenrestaurants. Einige Restaurants bieten auch unterhaltsame Shows mit Live-Musik und nationalen Tänzen. Es gibt Elite-Restaurants mit internationaler Küche, so dass Touristen mit unterschiedlichen Ansprüchen die Institution probieren können.

Das Nachtleben in Calafell ist nicht sehr stürmisch. Einige Bars und Restaurants arbeiten nachts, aber hinter hellen Eindrücken ist es besser, nach Barcelona zu fahren, das über eine Schnellstraße mit der Stadt verbunden ist. In nur einer halben Stunde erreichen Sie Barca.

In Calafell gibt es mehrere Supermärkte, Einkaufszentren und kleine Läden. Die Auswahl der Waren ist sehr breit und reicht von Souvenirs bis zu Kleidung und Qualitätskosmetik. Aber da die Siedlung klein ist, gibt es keine Markenboutiquen von berühmten Modehäusern. Käufer sind einfacher nach Barcelona zu gehen.

Da Calafell eine sehr lange Geschichte hat, sind auf seinem Territorium alte und mittelalterliche Gebäude erhalten geblieben. Im Hochland der Stadt liegt Segur de Calafell - eine alte iberische Siedlung, in der vor 2,5 Tausend Jahren Menschen lebten. Die iberische Hochburg von Calafell, die durch Ausgrabungen im Park von Alorda entdeckt wurde, wurde im II. Jahrhundert von den Römern zerstört und heute wieder aufgebaut.

Immobilien Spanien kaufen

Eine weitere Attraktion von Castel de Calafell ist das Schloss, das auf der Spitze des Hügels nur wenige Kilometer vom Meer entfernt liegt. Die Struktur überlebte nach den Sarazenenangriffen. Die erste Erwähnung dieser Burg stammt aus dem Jahr 999. Das Gebiet in Castel de Calafell wurde restauriert, damit die Touristen in das Mittelalter eintauchen können. Kinder werden die Möglichkeit haben, die Schafe zu füttern, die in der Nachbarschaft herumlaufen. In der unterirdischen Kapelle sind noch biblische Wandmalereien erhalten. Von Interesse sind die Kirchen von Santa Maria de Castelldofers und Caen Gomar, die auf der Liste des Weltkulturerbes stehen.

In Calafell gehen sie zuerst zu den Stränden und zum Meer. Aktive Menschen werden die Möglichkeit schätzen, eine Vielzahl von Wassersportarten auszuüben: Windsurfen, Schnorcheln, Tauchen, Segeln, Wasserski. Dafür wurden alle Bedingungen geschaffen, Leihstellen für Ausrüstung, erfahrene Instruktoren.

Auf dem Territorium von Calafell gibt es drei beliebte Strände. Im Jahr 2007 verlieh der Tourismusverband Calafell offiziell den Titel "Familientourismuszentrum", was von der Einhaltung höchster Standards zeugt. Alle Bedingungen sind für Kinder hier geschaffen. Direkt am Strand gibt es einen Kinderclub für Vorschulkinder, dort gibt es eine Zone für Spiele. Auch an den Stränden gibt es alle notwendigen Elemente der Infrastruktur: Duschen mit Süßwasser, medizinische Zentren, Toiletten.


Fidalsa International Group hilft Ihnen beim Kauf, Vermietung, Mieten einer Immobilie in Spanien.

Immobilien in Spanien, Verkauf und Vermietung

Büro in Alicante
Büro in Torrevieja