Immobilienmarkt - Erholung

Seit einiger Zeit werden neue Bautätigkeiten an der Küste beobachtet, zwar nicht vergleichbar mit den Zeiten des Booms, doch es tut sich wieder etwas.

Es sind die Ausländer, die ihren Lebensabend in einem wärmeren Klima als in der Heimat verbringen möchten und Familien, die Ferienhäuser und Zweitwohnungen (Residenzialtourismus) erwerben, die Niedrigzinspolitik machte bis vor ein paar Wochen auch eine Investition im Ausland attraktiv.

Von dem neuen "Boom" auf dem Bausektor profitieren vor allem Orihuela und Torrevieja in der Vega Baja, die Provinzhauptstadt Alicante und einige Küstengebiete, während jenseits der Küste die Bautätigkeit fast vollständig zum Erliegen gekommen ist. Im Binnenland der Provinz Alicante herrscht immer noch Flaute, Baustoffhändler mussten reihenweise Konkurs anmelden oder haben in den vergangenen 9 Jahren der Krise ihre Betriebe bis auf ein Minimum reduziert - in der Hoffnung auf bessere Zeiten.

2016 wurden in der Provinz 4.829 neue Häuser gebaut, was einer Steigerung von 19 % gegenüber dem Jahr 2015 entspricht. Es handelt sich um das größte Wachstum seit 2008, damals entstanden 8.103 neue Wohnungen. Zwischen den Jahren 2000 und 2007 wurden durchschnittlich 44.740 Gebäude PRO JAHR errichtet!

2016 wurden in Orihuela 909 Häuser gebaut, gefolgt von Torrevieja (585), Pilar de la Horadada (388), Rojales (184), Guardamar (168) und Algorfa-Benejúzar (163). Die Hälfte aller Neubauten, die im vergangenen Jahr errichtet wurden, stehen im Landkreis Vega Baja, bei den Objekten handelt es sich vorwiegend um Ferienhäuser, die von Ausländern gekauft wurden.

Alicante-Stadt kann mit 500 neuen Erst- und Zweitwohnsitzen punkten, auch in den Küstenstädten Benidorm (323), Calp (128), Xàbia (259), Finestrat, La Vila und Dénia wird gebaut, sie können jedoch nicht mit der Vega Baja konkurrieren.

Inzwischen wurden in Elche 178 Genehmigungen für neue Wohnungen erteilt. Alcoy mit insgesamt 4 Häusern ist ein Beispiel für die brach liegende Bautätigkeit im Inland. Dieser Trend setzt sich auch in Elda (6), Petrel (6), Villena (3), San Vicente (15), Ibi (2), Novelda (9) und Crevillente (keine Zahl angegeben) fort.

Immobilien in Spanien, Verkauf und Vermietung

Büro in Alicante
Büro in Torrevieja